Bildungspaket für Kinder und Jugendliche


Die Bundesländer haben neben der Anhebung der Regelsätze nun auch das Bildungs- und Teilhaberpaket für Kinder und Jugendliche beschlossen. Diese Leistungen können, diejenigen beantragen, die Arbeitslosengeld II, Leistungen nach dem SGB XII, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen. Anträge stehen ab sofort unter http://www.landkreis-bautzen.de/52.html  (Direktlink zum Antrag) bereit und werden von den Bürgerämtern des Landratsamtes Bautzen sowie dem Jobcenter an seinen Standorten in Bautzen, Kamenz und Hoyerswerda, ergänzt um entsprechende Nachweise, entgegengenommen.

Die Leistungen des Bildungspaketes werden überwiegend als Sachleistungen gewährt. Folgende Leistungen können unter anderem beantragt werden:
  • Mittagsverpflegung in Schule oder Hort, ausschließlich dem Eigenanteil von 1 € pro Essen,
  • Lernförderung bei Versetzungsgefährdung,
  • ergänzende Kosten der Schülerbeförderung,
  • Aufwendungen für Tagesausflüge und Klassenfahrten sowie
  • monatlich 10 € für die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben. Hierunter fallen für Leistungsbezieher bis 18 Jahre zum Beispiel Mitgliedsbeiträge für Sportvereine, musikalische Förderung oder den Besuch von Museen. Die Aufzählung ist nicht abschließend.
Die Auszahlung der entsprechenden Leistungen erfolgt nach Verkündung des Gesetzes voraussichtlich ab April 2011.

Kontakt

Kreiselternrat Bautzen
Albert-Schweitzer-Straße 1b
02625 Bautzen